Verantwortung

Klitmøller Collective

Treffen, Reisen und das zusammenkommen von Generationen, verbunden durch das Meer in und um Klitmøller sind die Ideen, die hinter der Abstammung des Lebensstils von Klitmøller Collective stehen. Wir designen für die Menschen die sich zur nordischen Natur hingezogen fühlen. Unser Ziel ist es, Kleidung zu entwerfen und herzustellen, die aus hochwertigen Materialien bestehen und einen nachhaltigen Ansatz in Bezug auf Produktion, Farben, Materialien und Aussehen aufweisen. Wir entwerfen alles in Dänemark und produzieren in Portugal in der Nähe von Porto, in kleineren Fabriken, die oft von Familien betrieben werden.

Wir wählen, wann immer es möglich ist, nachhaltige Materialien. Wir bevorzugen Materialien aus mulesingfreie Lammwolle, Bio-Baumwolle, Leinen und Lyocell. Eine nachhaltige Marke zu sein ist kein Ziel, sondern eine Reise, auf der es unser Ziel ist, uns ständig zu verbessern.  Wir sind uns darüber bewusst, dass jede Produktion die Umwelt beeinflusst , finden aber dass wir auf einem guten Weg sind. Daher bemühen wir uns Materialien, Produktionsstätten und Verpackungen so auszuwählen, das die Umwelt so wenig wie möglich belastet wird. Somit hoffen wir darauf, andere Marken und Verbraucher dazu inspirieren zu können (mit Uns), einen klimafreundlicheren Weg zu gehen, der weniger Spuren in unserer Umwelt hinterlässt.

Design-Prinzipien

Wir glauben, dass nachhaltige Mode nicht nur eine Frage der Herstellung von Kleidung aus nachhaltigen Materialien sein sollte, sondern ebenso ein Prinzip der Herstellung von Designs, die langlebig und von hoher Qualität sind. Wir lieben es zu hören, wenn unsere Kunden mit einem Pullover zu uns zurückkehren, den sie seit mehreren Jahren tragen und der das Ende ihres Lebens erreicht hat, weil er einfach abgenutzt. Wir wollen keine Produkte entwerfen, die nur für einige Monate interessant sind, sondern Designs entwickeln, die den Gebrauch unserer Ressourcen einschränken. Qualitätsprodukte aus hochwertigen Materialien, die auf faire Weise hergestellt werden, sind für uns von entscheidender Bedeutung und eine Notwendigkeit für zeitloses Design.

Wolle

Ein Schlüsselmaterial, das wir seit Beginn von Klitmøller Collective verwendet haben, ist Wolle. Wolle ist ein erstaunliches Material, das sowohl natürlich als auch biologisch abbaubar ist und hervorragende temperaturregulierende Eigenschaften für verschiedene Wetterarten und Jahreszeiten hat. Unsere Wolle ist immer frei von Mulesing, was bedeutet, dass die Schafe bei der Entfernung der Haut vom Rücken, keine schmerzhafte Prozedur durchlaufen haben. Die Fischer von Klitmøller verwenden seit Jahrhunderten Wolle und wir glauben, dass dies eines der besten Materialien für die Kleidungsproduktion ist.

Materialien

Wir sind stets bestrebt, in unserer Produktion Materialien zu verwenden, die so natürlich und nachhaltig wie möglich sind. Unsere bevorzugten Materialien sind:

Bio-Baumwolle

Die konventionelle Baumwolllandwirtschaft macht einen großen Teil des weltweiten Gebrauch von Pestiziden aus, weshalb wir stets die Verwendung von Bio-Baumwolle anstreben. Bio-Baumwolle wird ohne Pestizide angebaut und benötigt weniger Wasser zum wachsen, was nicht nur bessere Arbeitsbedingungen sondern auch einen gesünderen Planeten bedeutet. Wir verwenden Bio-Baumwolle in einer Reihe unserer Produkte, von Pullovern über T-Shirts bis hin zu Hemden.

Lyocell

Lyocell ist ein natürliches Material aus Holzzellulose oder Zellstoff aus Eukalyptus-, Birken- oder Eichenbäumen.

Lyocell hat eine sehr glatte Oberfläche und ein schönes Aussehen. Es ist weich, atmungsaktiv, leicht, bequem und langlebig. Seine Elastizität und Festigkeit machen es perfekt für den Herstellung von leichteren Tekstilien. Lyocell ist etwas teurer als Baumwolle oder Leinen, aber es ist seine Qualität wert.

Leinen

Leinen ist sehr stark, saugfähig und trocknet schneller als Baumwolle. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Leinen bei heißem Wetter angenehm zu tragen und wird für die Verarbeitung in Kleidungsstücken wertgeschätzt. Es hat auch andere charakteristische Merkmale, insbesondere seine Neigung zur Faltenbildung, was es zu einem sehr charmanten Stoff für leichtere Kleidungsstücke wie T-Shirts, Tops und Hemden macht.

Produktionsstätten

Wir arbeiten eng mit unseren Agenten und Lieferanten in Portugal zusammen. Portugal hat eine lange Tradition in der Herstellung von Textilien und ist Teil der EU. Dies bedeutet, dass den Arbeitnehmern faire Gehälter und Arbeitsbedingungen garantiert werden. Abfallmaterialien werden ebenfalls ordnungsgemäß behandelt und entsorgt, wobei die EU-Abfallbewirtschaftung und -normen eingehalten werden. Wir besuchen die Fabriken regelmäßig und haben im Laufe der Jahre eine enge Beziehung zu vielen Mitarbeitern und Eigentümern aufgebaut. Dies führt zu gegenseitigem Verständnis und Respekt - eine grundlegende Grundlage für langfristige Beziehungen. Es stellt aber auch sicher, dass wir vollständig auf den höchsten Qualitätsstandard ausgerichtet sind, den wir von unseren Lieferanten erwarten. Die Herstellung nachhaltiger Mode beinhaltet nicht nur nachhaltige Materialien, sondern auch eine sehr hohe Produktionsqualität, um sicherzustellen, dass die von uns hergestellten Produkte so lange wie möglich halten.

Der Großteil unserer Produkte wird innerhalb Europas verkauft, was bedeutet, dass die von uns hergestellten Produkte auch eine kürzere Entfernung von der Fabrik zu Ihnen haben und daher beim Transport weniger CO2 verursachen.

Unsere Ozeane

Wir von Klitmøller Collective glauben, dass wir die Pflicht haben, unsere Produkte so umweltfreundlich wie möglich zu produzieren. Wir fühlen uns ebenso dazu verpflichtet zu Projekten, Veranstaltungen und Organisationen beizutragen, die sich bemühen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Aufgrund unserer Herkunft hat der Ozean einen ganz besonderen Platz in unserem Herzen und unterstützten daher kontinuierlich Organisationen, die sich dem Schutz des Meereslebens widmen und organisieren jährliche unsere eigene Strandreinigung in Klitmøller.